DIY Frühling Upcycling Wohnen

DIY Blumentöpfe selber machen – schöne Upcycling Idee

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

DIY Blumentöpfe ganz einfach selber machen – tolle Upcycling Idee für alte Dosen

Ich kann es kaum erwarten, bis endlich wieder Frühling ist, denn der Frühling ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Da es bis dahin aber leider noch etwas dauert, habe ich mir kurzerhand den Frühling ins Haus geholt und mir ein paar schöne Frühjahrsblumen besorgt. Damit diese auch optimal in Szene gesetzt sind, habe ich mir eine tolle DIY Idee dazu überlegt, die ich euch heute präsentieren möchte: ich zeige euch, wie ihr mit wenigen Mitteln schöne Blumentöpfe selber machen könnt.

Die Blumentöpfe sind super einfach zu basteln und insgesamt auch recht günstig. Allerdings muss ich zugeben, dass das Basteln schon einige Zeit dauert. Besonders bei der 2. Variante hatte ich das Gefühl nie fertig zu werden, aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt, denn das Resultat ist total schön und die Blumentöpfe sind jetzt ein absoluter Hingucker in meinem Wohnzimmer.

Übrigens: Falls ihr noch alte, unansehnliche Terrakotta Blumentöpfe zu Hause habt, zeige ich euch in diesem Beitrag, wie ihr sie mit wenigen Mitteln verschönern könnt.

DIY Anleitung: Blumentöpfe selber machen

Das wird gebraucht

Material
  • (alte) Blechdosen
  • Heißkleber

Variante 1

Variante 2

Werkzeug

* = Werbelinks / Mehr dazu

So wird´s gemacht

Variante 1

Schritt 1: Nehmt euch eine Blechdose und beklebt sie einmal rundherum mit Eisstäbchen.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.1 Schritt 1

Achtet darauf, dass ihr die Eisstäbchen alle ungefähr auf derselben Höhe festklebt.

Besonders toll sieht es aus, wenn nicht alle Eisstäbchen perfekt und im gleichen Farbton sind.

Schritt 2: Anschließend klebt ihr um die Eisstäbchen herum, noch 1 – 2 Streifen Washi Tape und schon ist das Grundgerüst eures selbst gebastelten Blumentopfes fertig.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.1 Schritt 1

Jetzt kann der Blumentopf bepflanzt werden.

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

Variante 2

Schritt 1: Um den oberen Teil der Blechdose, klebt ihr ein paar Streifen Paketschnur.

Ich habe für meinen Blumentopf 4 Streifen Paketschnur übereinander geklebt. Je nachdem, wie hoch eure Dose und eure Bastelhölzer sind, braucht ihr mehr oder weniger Streifen. Wichtig ist nur, dass die Bastelhölzer anschließend nahtlos an die Schnur anschließen.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.2 Schritt 1

Schritt 2: Die Schnur bemalt ihr mit weißer Acrylfarbe. Lasst diese anschließend gut trocknen.

Schritt 3: Jetzt klebt ihr um die Dose herum die Bastelhölzer.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.2 Schritt 3

Und fertig ist die 2. Variante der Blumentöpfe. Jetzt kann auch dieser Blumentopf ganz nach Vorlieben bepflanzt werden.

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

Blumentöpfe aus Dosen basteln – Video Anleitung

Blumentöpfe aus Dosen basteln - Video Anleitung
Mit einem Klick auf´s Bild gelangt ihr direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

Wie gefallen euch meine Blumentöpfe? Welche Variante ist euer Favorit?

Signatur

 

Auch interessant:
Weitere DIY Ideen zum Thema „Deko selber machen“ findet ihr in der Kategorie DIY Deko. Ihr interessiert euch für weitere frühlingshafte DIY Ideen? Dann schaut mal in der Kategorie Frühling vorbei.

Wie immer freue ich mich über einen Besuch auf meinen Social Media Kanälen: YouTube, Facebook, Pinterest und Instagram. Abonniert mich doch auf einem der Kanäle und ihr verpasst keine DIY Idee mehr von mir!

  1. Die sehen aber toll aus <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen