DIY Kürbis Deko basteln Beitragsbild

DIY Deko Kürbis aus Kuschelsocken selber machen

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich momentan voll im Herbstdeko Bastelfieber und deshalb gibt es heute ein weiteres DIY zu diesem Thema von mir. Das ist dann aber das letzte Herbst DIY für dieses Jahr, versprochen 😉. Ich zeige euch heute, wie ihr aus Kuschelsocken (normale Socken gehen natürlich auch) einen richtig schönen Deko Kürbis herstellen könnt.

Ich finde, dieser Deko Kürbis sieht nicht nur richtig schick aus, er macht sich auch total gut als Stressball. Er ist so flauschig und ich kann gar nicht damit aufhören, ihn zu kneten. Es ist aber auch schlimm mit den Kuschelsocken 😄.

Zu diesem DIY habe ich wieder ein Video für euch gedreht – diesmal ganz spontan. Ich hatte nämlich zuerst den dunklen Kürbis gebastelt und als ich so am Basteln war, fiel mir auf, dass ein Video für dieses DIY ziemlich passend wäre, weil sich im Video viele Dinge einfacher zeigen lassen (schriftlich klingt manches ja doch immer ziemlich kompliziert). Also habe ich noch einen zweiten Deko Kürbis gebastelt und das Ganze gefilmt. Ich hoffe, euch gefällt das Video und ihr könnt die einzelnen Arbeitsschritte so besser nachverfolgen.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Herbstdeko Ideen seid, schaut doch mal in meine Artikel zum Thema „Herbstdeko in unter 5 Minuten kreieren“ und „Herbstdeko mit Naturmaterialien“ vorbei. Dort findet ihr weitere, günstige Deko Ideen für euer Zuhause.


DIY Anleitung: Deko Kürbis aus Socken basteln

Materialien

  • (alte) Kuschelsocken
  • Füllwatte*
  • Wolle
  • Garn
  • Nadeln
  • Schaschlikspieß
  • braune Acrylfarbe und Pinsel

 

So wird´s gemacht

Schritt 1: Zuerst nehmt ihr euch eine Kuschelsocke und schneidet den unteren Teil der Socke knapp unterhalb der Ferse ab. Der obere Teil wird für dieses DIY nicht gebraucht.

DIY Kürbis Deko basteln Schritt 1

Schritt 2: Befüllt die Socke mit Füllwatte.

Achtet beim Stopfen darauf, die Füllwatte möglichst breit in der Socke zu verteilen, so dass ihr am Ende keine Kugel habt, sondern eine eher flache Form. Dadurch bekommt der Kürbis am Ende mehr Halt.

DIY Kürbis Deko basteln Schritt 2

Schritt 3: Nun nehmt ihr euch eine Nadel und etwas Garn und näht die Socke zu.

Dafür stecht ihr mit der Nadel am Rand der Öffnung entlang (schaut euch das am besten mal im Video an). Am Ende zieht ihr den Faden stramm nach oben und eure Socke wird sich schließen. Das Garn verschwindet vollständig in der Socke und ist nicht mehr zu sehen.

Sichert eure Naht am Ende noch mit einem Doppelknoten.

DIY Kürbis Deko basteln Schritt 3

Schritt 4: Jetzt braucht ihr eine Nadel mit einer großen Öse, durch der ihr die Wolle ziehen könnt.

Stecht mit der Nadel durch die Mitte des Kürbisses und beginnt dort, wo ihr den Deko Kürbis zusammengenäht habt. Achtet darauf, dass ihr auf der anderen Seite auch mittig wieder herauskommt. Macht auf einer Seite 3 Knoten übereinander in die Wolle, damit sie nicht direkt wieder durch rutscht.

Diesen Vorgang wiederholt ihr nun insgesamt 5 mal, wobei ihr zwischen den einzelnen Wollfäden immer etwas Abstand lassen müsst, damit das Kürbis-typische Muster entsteht. Nach jedem Vorgang müsst ihr das Garn straff ziehen (aber seid dabei vorsichtig, damit sie nicht reißt).

DIY Kürbis Deko basteln Schritt 4

Am Ende macht ihr wieder einen Doppelknoten, so dass sich die Wolle nicht wieder löst.

Schritt 5: Für den Stiel nehmt ihr euch einen Schaschlikspieß, zerbrecht ihn auf etwa einem Drittel Größe und malt ihn mit brauner Farbe an. Lasst die Farbe gut trocknen und steckt den Stiel dann in den Kürbis.

DIY Kürbis Deko basteln Schritt 5

Fertig!

DIY Kürbis Deko aus Socken basteln

DIY Deko Kürbis aus Socken basteln

Wie gefallen euch meine Deko Kürbisse?

Welcher Deko Kürbis gefällt euch besser?

Signatur

 


Du möchtest kein DIY mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen