DIY Eierbecher aus Klorollen | Upcycling Eierbecher | DIY Ostern

DIY Idee Eierbecher aus Klopapierrollen – Upcycling

Ich bin ein großer Fan von Upcycling – alten Dingen eine neue Bedeutung zu geben ist großartig. Deshalb habe ich heute eine tolle Upcycling Idee für euch, die prima zum Thema „Ostern“ passt. Ostern ist ja nun schon eine Weile Thema auf meinen Blog. So habe ich dieses Jahr schon 3 Beiträge darüber gemacht: Osterkarte mit Anhänger aus Salzteig, Oster Tischdeko und kreative Verpackung für kleine Ostergeschenke. Heute gibt es das letzte DIY zum Thema Ostern für dieses Jahr.

Heute zeige ich euch 3 tolle Möglichkeiten, wie ihr schöne Eierbecher aus Klopapierrollen ganz einfach selber herstellen könnt.


DIY Anleitung: Eierbecher aus Klopapierrollen

Materialien

Allgemein

  • Klorollen
  • eine Schere

 

Für die Gestaltung

Version 1

  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Stift

 

Version 2

  • Leim (am besten ist eine Heißklebepistole)
  • Bastelkordel und/oder Wurstgarn

 

Version 3

  • Washi Tape

DIY Eierbecher aus Klorollen | Upcycling Eierbecher | DIY Ostern

So wird´s gemacht

Schritt 1: Zuerst schneidet ihr die Klopapierrollen in die für euch passende Größe. Ihr müsst sie nicht unbedingt voher mit dem Lineal abmessen. Es ist nicht schlimm, wenn die Eierbecher eine unterschiedliche Größe haben. Es sei denn natürlich, ihr legt Wert darauf, dass alle Eierbecher gleich hoch sind. Dann müsst ihr sie vorher abmessen. Damit ist euer Grundgerüst schon fertig.

Zur weiteren Gestaltung kommt es darauf an, welche Version der Eierbecher ihr haben möchtet:

Version 1: In der 1. Version malt ihr die Klopapierrollen in der Farbe eurer Wahl an und lasst die Farbe anschließend gut trocknen. Danach könnt ihr mit einem Stift noch ein paar Wörter darauf schreiben. Weil nächste Woche Ostern ist, habe ich auf meine Eierbecher aus Klorollen „Frohe Ostern“ und „Happy Easter“ geschrieben.

Version 2: Für die 2. Version benötigt ihr einen schnell trocknenden Leim. Dafür eignet sich eine Heißklebepistole am meisten. Ihr könntet es aber auch mit Sekundenkleber versuchen. Lasst einen Klecks Leim auf die Klopapierrolle tropfen und drückt dort das Garn hinein. Das ist euer Ausgangspunkt. Verteilt nun immer etwas Leim rund um die Klopapierrolle und klebt das Garn darauf. Wenn ihr eine Heißklebepistole verwendet, müsst ihr euch damit beeilen. Der Leim trocknet sehr schnell! Da diese Methode ziemlich aufwendig ist und recht lang dauert, sind die Eierbecher bei mir etwas niedriger geworden als die anderen. Aber ich denke, es ist trotzdem ausreichend und die Eier kommen gut zur Geltung 😉

Version 3: Diese Version geht am schnellsten, ist also ideal, wenn schnell ein paar Eierbecher gebraucht werden. Nehmt euch Washi Tape und klebt es einmal um die Klopapierrolle herum. Bei meinen Eierbechern habe ich 3 Lagen Washi Tape übereinander genommen, weshalb diese Eierbecher relativ hoch sind.

Schritt 2: Nun müsst ihr nur noch die Eier in die Eierbecher stellen und schon seid ihr fertig 🙂

Upcycling Idee: Eierbecher aus Klopapierrollen

Das ist doch eine tolle Upcycling Idee oder?

Habt ihr schon einmal Eierbecher selber gemacht?

Signatur

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen