DIY Einkaufslisten Organizer selber machen

DIY Einkaufslisten-Organizer selber machen

Ich bin ein großer Fan von Einkaufszetteln und gehe inzwischen gar nicht mehr ohne sie einkaufen. Blöd ist es dann aber, wenn die Einkaufszettel ständig verschwinden bevor sie zum Einsatz kommen. Für dieses Problem habe ich nun eine Lösung gefunden: einen Einkaufslisten-Organizer. Damit weiß ich jetzt immer, wo sich meine Einkaufszettel befinden und muss nie mehr nach ihnen suchen 😀

Die meisten Einkaufszettel landen nach dem Einkauf im Müll. So ist es auch bei mir. Leider hatte ich dadurch das Problem, dass ich unter der Woche nicht mehr wusste, was ich eigentlich kochen wollte, weil die Gerichte nur auf dem Einkaufszettel standen und sonst nirgends. Für dieses Problem habe ich aber eine Lösung gefunden. Ich habe mir einen Essensplaner gebastelt, mit dem ich nun immer weiß, was ich wann kochen möchte. Die Anleitung für den Essensplaner findet ihr in diesem Beitrag.

Jetzt aber zurück zum Einkaufslisten-Organizer. Dieser ist ganz einfach zu basteln und ihr braucht gar nicht viele Materialien dafür.


DIY Anleitung: Einkaufslisten-Organizer

Materialien

  • eine Leinwand: Meine Leinwand ist ca. 30 cm breit und 40 cm hoch.
  • Bastelkordel
  • kleine Wäscheklammern*
  • eine leere Schachtel: Ich habe eine leere Teepackung genommen.
  • eine Klopapierrolle
  • Farbe und Pinsel
  • Zettel und Stifte
  • Heißklebepistole bzw. anderer, schnell trocknender Leim

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

So wird´s gemacht

Schritt 1: Zuerst nehmt ihr euch die leere Schachtel und die Klopapierrolle und malt sie mit der Farbe eurer Wahl an.

Ich habe mich für ein Pastellgrün entschieden. Da meine Farbe allerdings nicht sonderlich deckend war, musste ich mehrere Schichten auftragen und zwischendurch immer eine ganze Weile warten, bis die Farbe trocken war. Für meine Teepackung habe ich insgesamt 4 Schichten benötigt. Da das Logo danach immer noch etwas zu sehen war, habe ich die Schachtel an der Öffnung kurzerhand mit schwarzer Farbe bemalt.

Vergesst bei der Klorolle nicht, auch die Öffnung innen mit Farbe anzumalen.

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

Schritt 2: Während die Farbe auf der Schachtel und der Klorolle trocknet, nehmt ihr euch die Leinwand und schreibt mit schwarzer Farbe oben „Einkaufsliste“ darauf.

Ich habe die Buchstaben zunächst mit Bleistift grob vorgezeichnet und dann mit schwarzer Farbe bemalt.

Lasst die Farbe gut trocknen.

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

Schritt 3: Ist die Farbe auf eurer Klorolle getrocknet, müsst ihr an der Unterseite noch etwas Pappe auf die Öffnung kleben, damit euch die Stifte nicht herausfallen.

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

Schritt 4: Um euren Einkaufslisten-Organizer fertig zu stellen, nehmt ihr euch eine Heißklebepistole (alternativ geht vermutlich auch Sekundenkleber) und befestigt die Schachtel und die Klorolle damit unten auf der Leinwand.

Als nächstes klebt ihr ein Stück Bastelkordel drüber. Daran werden eure Einkaufszettel gehängt. Achtet darauf, dass die Schnur ordentlich gespannt ist und nicht durchhängt.

Zum Schluss kommen noch ein paar Wäscheklammern an die Schnur, die Schachtel wird mit kleinen Zetteln befüllt und in die Klorolle kommen in paar Stifte.

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

Schritt 5: Einkaufszettel schreiben und an den Einkaufslisten-Organizer hängen 🙂

DIY Einkaufslisten-Organizer | Einkaufszettel-Organizer | DIY Haushalt

Was haltet ihr von meinem Einkaufslisten-Organizer?

Seid ihr auch ein Fan von Einkaufszetteln?

Signatur

 


Du möchtest kein DIY mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

1 Kommentar

  • Iris

    5. Juni 2017 at 23:32

    Schöne Idee, ich werde sie etwas umwandeln: als Putzplan für die Woche. Auf die Zettel kommt alles, was nicht in jeder Woche gemacht wird. Also Wasserkocher entkalken, Fenster putzen etc und aufgehängt wird dann immer, was in der jeweiligen Woche dran ist.
    Auch als Info für die Putzfrau geeignet..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen