DIY Origami Vase aus Papier basteln

DIY Origami Vase aus Papier basteln - tolle Alternative zu herkömmlichen Vasen

DIY Origami Vase aus Papier basteln – schnell, einfach und zudem richtig günstig

Vasen kann man nie genug haben, vor allem wenn man ein Blumenliebhaber ist, wie ich. In meiner Wohnung stehen immer ein paar Blumen, egal ob frisch, künstlich oder selber gebastelt. Damit die Blumen optimal in Szene gesetzt werden, habe ich ein paar Vasen selber gebastelt, denn gekaufte Vasen sehen meistens einfach nur langweilig aus. So habe ich euch vor ein paar Wochen schon meine Himmel – Hölle Vase gezeigt. Heute habe ich eine weitere DIY Idee zu diesem Thema für euch: ich zeige euch, wie ihr eine Origami Vase aus Papier basteln könnt.

Diese Origami Vase ist super schnell gemacht und so einfach, dass wirklich jeder sie problemlos nachbasteln kann. Da sie nur aus Papier besteht, ist sie zudem richtig günstig. Trotz allem wirkt die Vase total edel und ist ein echter Hingucker in der Wohnung. Ich hoffe, euch gefällt die Idee!

DIY Origami Vase aus Papier basteln - ein echter Hingucker im Haushalt


DIY Anleitung: Origami Vase aus Papier basteln

Materialien

  • Tonpapier* in der Farbe eurer Wahl
  • Lineal, Bleistift
  • Messer
  • Klebestift

* = Werbelink / Mehr dazu

So wird´s gemacht

Schritt 1: Schneidet euch das Tonpapier auf die Maße 10 x 26 cm zurecht.

Soll eure Vase höher werden, einfach die Zentimeter Anzahl nach oben setzen, also z. B. 14 x 26 cm oder 20 x 26 cm. Überlegt euch am besten vorher, welche Blumen ihr in die Vase stellen möchtet und und passt die Zentimeter Anzahl dementsprechend an.

Schritt 2: Mit einem Stift macht ihr euch in folgenden Abständen Markierungen oben und unten auf dem Blatt: nach 2 cm, 6 cm, 6 cm, 6 cm, 6 cm.

Origami Vase basteln - Schritt 2

Schritt 3: Jetzt werden die Linien miteinander verbunden.

Zuerst zieht ihr nach den 2 cm eine senkrechte Linie.

Origami Vase basteln - Schritt 3

Die weiteren Markierungen werden diagonal verbunden.

Origami Vase basteln - Schritt 3

Origami Vase basteln - Schritt 3

Origami Vase basteln - Schritt 3

Schritt 4: Mit einem Messer falzt ihr vorsichtig alle Linien nach. Danach werden alle Linien einmal gefaltet.

Schritt 5: Verteilt etwas Kleber auf der 2 cm Klebelasche und klebt diese an das andere Ende des Tonpapiers.

Nun solltet ihr eine Vase mit einer quadratischen Öffnung vor euch haben.

Schritt 6: Damit die Vase auch einen Boden hat, nehmt ihr euch ein weiteres Stück Tonpapier und schneidet es auf die Maße 7 x 7 cm zurecht.

Messt von jeder Seite 0,5 cm ab und zeichnet dort eine Linie.

Origami Vase basteln - Schritt 4

Falzt die Linien nach und faltet sie einmal.

Die Ecken schneidet ihr ab.

Origami Vase basteln - Schritt 4

Verteilt Klebstoff auf den 0,5 cm Klebelaschen und klebt den Boden an der Vase fest. Dieser Schritt kann etwas knifflig sein.

Schon könnt ihr die Origami Vase mit ein paar künstlichen oder selbst gebastelten Blumen befüllen. Möchtet ihr frische Blumen nutzen, stellt einfach ein Glas in die Vase und gebt die Blumen in das Glas.

DIY Origami Vase aus Papier basteln - ein echter Hingucker im Haushalt

DIY Origami Vase aus Papier basteln - tolle Alternative zu herkömmlichen Vasen

Wie gefällt euch die Origami Vase aus Papier?

Seid ihr auch ein Blumenliebhaber?

Signatur


Auch interessant:
Weitere DIY Ideen zum Thema „Deko selber machen“ findet ihr in der Kategorie DIY Deko. Ihr interessiert euch für weitere frühlingshafte DIY Ideen? Dann schaut mal in der Kategorie Frühling vorbei.

Wie immer freue ich mich über einen Besuch auf meinen Social Media Kanälen: YouTube, Facebook, Pinterest und Instagram. Abonniert mich doch auf einem der Kanäle und ihr verpasst keine DIY Idee mehr von mir!

ANZEIGE




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.