• Start
  • /
  • Geschenke
  • /
  • schnelle DIY Idee: kleine Ostergeschenke kreativ verpacken
DIY Idee Ostergeschenke verpacken | DIY Ostern | Ostergeschenke kreativ verpacken | schnelle DIY Idee

schnelle DIY Idee: kleine Ostergeschenke kreativ verpacken

Obwohl Ostern mit dem klassischen Verschenken eigentlich nicht so viel zu tun hat, finde ich es trotzdem ganz schön, den Liebsten ein paar Ostergeschenke zu machen. Über eine Kleinigkeit freut sich doch schließlich jeder, oder?

Damit die Ostergeschenke auch schön aussehen, habe ich mir dieses Jahr eine ganz einfache DIY Idee überlegt, um sie kreativ verpacken zu können.

Habt ihr Lust, die Idee nachzumachen? Ihr braucht gar nicht viele Materialien dafür und es geht ganz schnell. Versprochen 🙂

Übrigens: Zu Ostergeschenken passt perfekt eine selbstgemachte Osterkarte.


DIY Anleitung: Ostergeschenk-Verpackung

Materialien

  • kleine Papiertüten
  • Washi Tape
  • Bleistift und ein paar bunte Stifte zum Beschriften
  • Butterbrotpapier
  • Musterklammern zum Verschließen
  • Schere
  • nach Bedarf eine Osterei Form

DIY Idee Ostergeschenke verpacken | DIY Ostern | Ostergeschenke kreativ verpacken | schnelle DIY Idee

So wird´s gemacht

Schritt 1: Zuerst kümmern wir uns um die Ostereier, die wir aus Washi Tape herstellen. Dieses ist der „aufwendigste“ Teil des DIY.

Dafür malt ihr ein Osterei auf das Butterbrotpapier (ihr könnt das mit Hilfe der Osterei Form machen oder es Freihand zeichnen). Nehmt euch nun das Washi Tape, schneidet jeweils ein kleines Stück ab und klebt es auf die aufgemalte Form, bis das Ei vollständig mit Washi Tape beklebt ist. Achtet darauf, dass sich die jeweiligen Schichten etwas überlappen. Nun wird das Osterei ausgeschnitten.

DIY Idee Ostergeschenke verpacken | DIY Ostern | Ostergeschenke kreativ verpacken | schnelle DIY Idee

Schritt 2: Löst das Washi Tape vorsichtig von dem Butterbrotpapier und klebt es auf die Papiertüte.

Schritt 3: Schreibt ein paar nette Wörter auf die Papiertüte, füllt sie mit kleinen Geschenken und verschließt das Ganze mit Hilfe der Musterklammer. Dafür macht ihr mit der Schere oben ein Loch in die Tüte. Passt auf eure Finger auf! Tollpatschig wie ich bin, habe ich es prompt geschafft, mir die Schere in den Finger zu rammen. Keine schöne Erfahrung 😉

DIY Ostergeschenke kreativ verpacken

 Nun seid ihr auch schon fertig. Ging doch ganz schnell oder? Als Alternative zum Osterei könntet ihr zum Beispiel auch einen Hasen oder ein anderes Ostermotiv nehmen.

DIY Anleitung Ostergeschenke kreativ verpacken

Wie gefällt euch die Idee?

Verschenkt ihr auch Kleinigkeiten zu Ostern?

Signatur

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen