DIY Deko Idee: Vase mit Goldspray verschönern

DIY Deko Idee: Vase mit Goldspray verschönern

Ich liebe Blumen – ihr auch? Meiner Meinung nach machen Blumen das Zuhause erst so richtig wohnlich. Deshalb stehen in meiner Wohnung nicht nur zahlreiche Topfpflanzen, sondern ab und an auch ein Blumenstrauß. Dieser muss natürlich auch gut zur Geltung kommen und das geht am besten mit einer schönen Vase. Da ich bisher keine tolle Vase hatte, habe ich kurzerhand beschlossen, eine meiner langweiligen Vasen zu verschönern und jetzt gefällt sie mir viel besser 🙂

Ihr möchtet auch so eine coole Vase?


DIY Anleitung: Vase mit Goldspray verschönern

Materialien

  • eine Vase
  • Abklebeband
  • Lackspray in der Farbe eurer Wahl: Ich habe mich in diesem Fall für Gold entschieden.

 

So wird´s gemacht

Schritt 1: Überlegt euch, welches Muster ihr auf der Vase haben wollt und klebt dementsprechend das Abklebeband auf die Vase. Es ist wichtig, dass ihr das Abklebeband sehr gut fest drückt, sonst läuft euch die Farbe darunter, was nicht besonders schön aussieht.

Das ist mir nämlich bei meinem ersten Versuch passiert. Ich habe mir ein relativ komplexes Muster überlegt, aber nachdem ich das Klebeband herunter genommen hatte, habe ich gesehen, dass alles verlaufen war. Es sah schrecklich aus! In mühevoller Arbeit habe ich das komplette Farbspray wieder von der Vase herunter gekratzt und konnte einen neuen Versuch starten. Diesmal habe ich mir dann aber (leicht entnervt) ein einfaches Muster ausgesucht.

DIY Vase mit Goldspray verschönern | Vase dekorieren DIY Vase

Schritt 2: Nachdem ich das Abklebeband gut befestigt hatte, habe ich den oberen Teil mit Frischhaltefolie bedeckt, damit dort keine Farbe hin kommt. Je nachdem, was ihr für ein Muster gewählt habt, kann dieser Schritt auch hinfällig sein.

Schritt 3: Sprüht nun vorsichtig die Farbe auf die Vase. Dafür geht ihr am besten nach draußen, weil die Farbe ganz schön stinken kann und nicht eingeatmet werden sollte. Notfalls tut es ein gut belüfteter Raum aber auch. Achtet darauf, dass ihr die Farbe gleichmäßig auf die Vase sprüht. Andernfalls kann es am Ende fleckig werden und das wollen wir ja nicht 😉

Schritt 4: Lasst die Farbe nun gut trocknen. Wie lange das dauert, sollte auf der Spraydose vermerkt sein. Bei mir ging das recht flott. Ist die Farbe trocken, könnt ihr das Abklebeband wieder abziehen und euer Werk bestaunen. Sollte jetzt doch noch etwas Farbe untergelaufen sein, könnt ihr sie mit einem Messer vorsichtig abkratzen.

 DIY Deko Idee: Vase mit Goldspray verschönern

Schritt 5: Jetzt fehlen nur noch ein paar schöne Blumen.

Ging doch ganz leicht, oder? Auf dem Bild könnt ihr übrigens noch meine DIY Osteranhänger aus Salzteig sehen. Diese hatte ich letzten Monat gemacht und sie passen wunderbar zum Osterstrauß. Die Anleitung für die Anhänger findet ihr hier.

Wie gefällt euch die Vase?

Signatur

 


Du möchtest kein DIY mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen