DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten

Heute habe ich tatsächlich schon die erste Herbst-DIY-Dekorationsidee für euch: ich zeige euch, wie ihr schöne Windlichter mit Serviettentechnik gestalten könnt. Ich weiß, ich bin ein bisschen früh dran, aber bei den derzeitigen Temperaturen (als ich dieses DIY gebastelt hatte, waren es 10°C) kommt schon etwas Herbstfeeling auf. Zum Glück wird es aber die nächsten Tage wieder etwas wärmer.

Ich gebe zu, die Idee ist nicht hundertprozentig herbstlich. Je nachdem, welche Servietten ihr benutzt, können die Windlichter auch noch super im Spätsommer aufgestellt werden – so wie mein Flamingo-Windlicht.

Übrigens sind diese Windlichter ganz spontan entstanden . Ursprünglich hatte ich etwas ganz anderes mit Serivettentechnik gebastelt. Was es war, seht ihr am Samstag auf YouTube und dann nächsten Dienstag auf meinem Blog. Als ich jedenfalls so mitten am Werkeln war, sind ein paar leere Gläser in mein Blickfeld geraten und die mussten natürlich gleich mit verbastelt werden.

Zu diesem DIY gibt es wieder ein Video von mir, welches ihr euch auf meinem Kanal anschauen könnt. Solltet ihr es noch nicht getan haben, dann lasst mir unbedingt ein Abo da um kein Video mehr zu verpassen 😏.


DIY Anleitung: Windlichter mit Serviettentechnik gestalten

Materialien

  • Gläser
  • schöne Servietten (gibt es z. B. bei MäcGeiz oder Rossmann)
  • Serviettenkleber*
  • Pinsel
  • Schere

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten -Materialien

So wird´s gemacht

Schritt 1: Zuerst sucht ihr euch ein paar schöne Servietten aus. Schneidet sie grob in die passende Größe und nehmt die einzelnen Lagen auseinander, so dass ihr nur noch die oberste Schicht (auf der das Motiv gedruckt ist) vor euch habt.

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten Schritt 1

Schritt 2: Nehmt ihr euch ein Glas eurer Wahl und bepinselt dieses mit dem Serviettenkleber.

Meinen Serviettenkleber musste ich anschließend eine Minute antrocknen lassen. Ob ihr euren Kleber auch antrocknen lassen müsst, steht auf der Rückseite eures Klebers.

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten Schritt 2

Schritt 3: Legt eure Serviette um euer Glas herum, streicht sie mit den Fingern etwas fest und schneidet die überstehenden Stücke ab.

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten Schritt 3

Schritt 4: Im letzten Schritt muss noch einmal Serviettenkleber auf die Serviette aufgetragen werden. Dadurch wird alles gut versiegelt und die Serviette kann sich nicht mehr ablösen.

Achtet beim Auftragen darauf, dass ihr mit dem Pinsel von innen nach außen streicht. So könnt ihr unschöne Falten minimieren.

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten Schritt 4

Lasst euer Glas anschließend ein paar Stunden gut trocknen.

Fertig sind eure selbst gemachten Windlichter!

DIY Windlichter mit Serviettentechnik gestalten

Wie gefallen euch meine Windlichter?

Welches der beiden Gläser gefällt euch am besten?

Signatur

25 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen