Lesezeichen aus Papier flechten

DIY Lesezeichen aus Papier flechten + Video

Nachdem ich euch in meinem letzten Beitrag gezeigt habe, wie ihr ein cooles Einhorn Lesezeichen ganz einfach selber machen könnt und ich euch schon angekündigt habe, dass dies nicht das einzige Lesezeichen war, welches ich gebastelt habe, möchte ich euch nun die zweite Möglichkeit vorstellen. Heute zeige ich euch, wie ihr aus 2 Blättern Papier ein richtig schönes Lesezeichen flechten könnt.

Vielleicht habt ihr euch das Video im letzten Beitrag schon angesehen. Dann wisst ihr bereits, wie ihr das Lesezeichen basteln könnt. Wenn nicht, kann ich euch für dieses DIY nur empfehlen mein Video (ab Minute 4:31) dazu anzuschauen. Beim Anschauen könnt ihr die einzelnen Arbeitsschritte viel einfacher nachverfolgen. Geschrieben hört sich das Ganze nämlich viel komplizierter an als es eigentlich ist 😉

Über ein Abo auf meinem Kanal würde ich mich übrigens sehr freuen!

Lesezeichen aus Papier flechten


DIY Anleitung: Lesezeichen flechten

Materialien

  • Papier in mindestens 2 verschiedenen Farben (4 verschiedene Farben sind auch möglich)
  • Lineal: Wer kein Lineal hat, kann auch eine Karteikarte benutzen.
  • Schere und Leim
  • Locher
  • schönes Band: zum Beispiel Dekoband, Geschenkband etc.

Lesezeichen aus Papier flechten - diese Materialien brauchst du

So wird´s gemacht

Schritt 1: Nehmt euch 2 Din A4 Blätter Papier in den Farben eurer Wahl. Falls euer Lesezeichen vierfarbig werden soll, braucht ihr natürlich 4 Blätter. Ich gehe im Folgenden der Einfachheit halber von meinen beiden Farben rosa und gelb aus.

Für das Lesezeichen brauchen wir 4 Papierstreifen, also von jeder Farbe 2 Stück. Die Länge des Papierstreifens bestimmt sich nach der Höhe des Buches bzw. danach, wie groß ihr euer Lesezeichen haben möchtet. Für mein Buch habe ich die gesamte Länge des Din A4 Blattes verwendet. In der Breite sollten die Streifen ca. 1 cm dick sein.

Solltet ihr kein Lineal besitzen (so wie ich 😀 ), könnt ihr zum Abmessen eine Karteikarte nutzen. Schneidet dafür einfach einen Streifen von ihr ab.

Schritt 2: Legt die beiden gelben Streifen im rechten Winkel zueinander auf einen Tisch und klebt die beiden Enden zusammen. Anschließend klebt ihr je einen rosa Streifen neben und unter die gelben Streifen.

Lesezeichen aus Papier flechten

Schritt 3: Jetzt wird das Lesezeichen geflochten. Dafür faltet ihr den oberen gelben Streifen nach unten und den anderen gelben Streifen zur Seite. Dasselbe macht ihr mit den rosa Streifen und wiederholt es so lange, bis ihr fast am Ende der Papierstreifen angekommen seid.

Lesezeichen aus Papier flechten

Schritt 4: Klebt die Streifen aneinander, so dass das Lesezeichen schön stabil wird und schneidet das übrige Papier ab.

Schritt 5: Im letzten Schritt macht ihr mit einem Locher ein Loch am oberen Teil des Lesezeichens, durch welches ihr ein schönes Geschenkband fädelt. Die Enden des Bandes müssten jetzt nur noch verknotet werden und schon seid ihr fertig.

DIY Lesezeichen aus Papier flechten - Geschenkidee

Wie gefällt euch dieses Lesezeichen?

Würdet ihr ein solches Lesezeichen verschenken?

Signatur

4 Kommentare

  • amely rose

    11. Juni 2017 at 10:27

    Uhhh ein wundervolles Video, gerne mehr davon!
    Und ich liebe dieses DIY. Einfach perfekt für so einen Bücherwurm wie ich es bin.
    Traumhaft und farblich passt es so gut in den Sommer.

    alles Liebe deine Amely Rose, schau dir gerne meinen London Vlog an

    Antworten
  • Nicole Katharina

    10. Juni 2017 at 11:37

    Hallo Ria
    das ist ja eine tolle Idee 🙂
    Das werde ich direkt bei mir auf dem Blog präsentieren, bzw morgen wenn ich die Gänseblümchen erstellen werde :).
    Dazu brauch ich ja immer auch Beiträge von anderen lieben Bloggern :).
    Ich werde es wohl nicht bis morgen nachbasteln (na wer weiß 😉 ) und kein Foto meines gebastelten Lesezeichen zeigen, aber danke das du mir auf jeden Fall einen Anreich geschenkt hast 🙂
    Es grüßt dich lieb
    Nicole

    Antworten
    • Ria Marleen

      11. Juni 2017 at 09:59

      Hey Nicole,
      vielen lieben Dank für deinen netten Worte 🙂 Es freut mich, dass dir meine Idee gefällt.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln, wenn du dann dazu kommst 😉
      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen