DIY Schalen mit Nagellack mamorieren | DIY Deko | Geschirr mamorieren

DIY Schalen mit Nagellack marmorieren

Geschirr mit Nagellack marmorieren liegt voll im Trend. Auf Pinterest gibt es unzählige Bilder dazu. (Kennt ihr eigentlich schon mein Pinterest Profil?) Schon lange habe ich mir vorgenommen, diese Idee einmal selbst auszuprobieren und jetzt habe ich meinen Plan in die Tat umgesetzt und ich finde, für die ersten Versuche sehen meine Schalen gar nicht mal schlecht aus 🙂

Heute zeige ich euch, wie ich die Schalen mit Nagellack marmoriert habe und wie ihr diese Idee ganz einfach nachmachen könnt.

Die Schalen eignen sich übrigens nicht nur als Dekoration für das heimische Wohnzimmer, sondern auch prima als Geschenk!


DIY Anleitung: Schalen marmorieren

Materialien

  • weiße Schalen aus Porzellan: Ich habe 2 einfache Schalen von IKEA genommen.
  • Nagellacke in den Farben eurer Wahl: Bei mir fiel die Wahl auf 2 verschiedene Grüntöne.
  • Schaschlikspieß bzw. Holzspieß
  • große Schüssel mit warmen Wasser
  • ggf. Porzellan-Kleber

DIY Schalen mit Nagellack mamorieren | DIY Deko | Geschirr mamorieren

So wird´s gemacht

Schritt 1: Füllt eine große Schüssel mit warmen Wasser und gebt die beiden Nagellacke tropfenweise auf die Wasseroberfläche.

Ich habe 2 günstige Nagellacke von Essence verwendet und das Marmorieren hat damit wirklich gut funktioniert. Teurer Nagellack soll, wie ich auf verschiedenen Seiten gelesen habe, nicht so gut funktionieren.

Schritt 2: Um das schöne Marmormuster zu erzeugen, nehmt ihr euch den Schaschlikspieß (ein Zahnstocher geht natürlich auch) und vermischt die beiden Farben vorsichtig miteinander.

Bei diesem Schritt müsst ihr euch ziemlich beeilen, da der Nagellack sonst eine harte Kruste bildet und das DIY misslingt.

Schritt 3: Taucht nun vorsichtig eure Schale kurz in die Schüssel. Der Nagellack wird sich an daran absetzen.

Tipp: Seid ihr mit eurem Muster nicht zufrieden, könnt ihr es mit Nagellackentferner wieder wegmachen.

Schritt 4: Lasst die Schale ein paar Minuten stehen, so dass der Nagellack gut durchtrocknen kann.

Optional: Um die Schalen spülmaschinenfest zu machen, könnt ihr sie anschließend noch mit Porzellan-Kleber bestreichen. Je nachdem welchen Kleber ihr verwendet, müsst ihr ihn gegebenenfalls noch im Ofen einbrennen. In der jeweiligen Packungsbeilage solltet ihr genaue Informationen dazu finden. Da ich keine Spülmaschine besitze, habe ich diesen Schritt weggelassen.

DIY Schalen mit Nagellack mamorieren | DIY Deko | Geschirr mamorieren

Wie findet ihr meine Schalen?

Habt ihr auch schon einmal Geschirr mit Nagellack mamoriert?

Signatur

 


Du möchtest kein DIY mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen